Wir reparien (fast) alle Rasenmäher !

Wir reparieren seit fast 35 Jahren nicht nur Rasenmäher (Motorsägen, Vertikutierer, Rasentraktoren, etc. …) , die wir selbst verkauft haben, sondern auch Geräte, die über andere Vertriebswege (Discounter, Baumärkte, Internet) gekauft wurden. Grundsätzlich gestaltet sich eine Reparatur bei Rasenmähern, die unter dem Namen diverser Baumarkt – oder Discounter-Handelsmarken verkauft worden sind etwas schwieriger, als bei Marken-Produkten. Handelsmarken wie zum Beispiel „King Craft, Hanseatic, Fleurelle, Budget, Royal, Gardol, Hurricane, Bullcraft, Grüne Welle, Uniropa, Best Garden, Dehner, Variolux,  Green Line, etc. …  sind nur Namen unter denen sie verkauft werden. Hinter diesen Namen verbergen sich oft eine Vielzahl verschiedenster Hersteller. Lassen sich der Hersteller-Name, die Artikel-und Seriennnummer, sowie das Baujahr ermitteln, oder irgendwo am Gerät ablesen, ist eine Ersatzteil-Beschaffung in der Regel auch möglich. 

Bei Rasenmäher-Motoren ist es da schon etwas einfacher. Die am häufigsten verbauten Motor-Marken sind  Briggs & Stratton, Honda, Kawasaki, Kohler, Subaru, oder GGP. Seit einigen Jahren werden bei Rasenmähern auch No-Name China-Motoren  verbaut, für die es bisher kaum möglich war Ersatzteile zu beschaffen.  Den Trend haben einige Ersatzteil-Großhändler aber erkannt.  Immer öfter bekommt man jetzt auch Ersatzteile für Motor-Exoten.

Für Motoren der Firma Tecumseh, bzw. Tecna (ein und die selbe Firma) gibt es vereinzelt nur noch Nachbauteil, aber keine Originalteile mehr. Dieser Hersteller hat 2007 Konkurs angemeldet. Oft wurden Motoren diesen Herstellers unter anderem auf Rasenmäher der Marke Kynast verbaut. Die Firma Kynast ist im selben Jahr wie Tecumse pleite gegangen.  Für Kynast Rasenmäher gibt es bestenfalls noch Nachbau-Rasenmähermesser. Ansonsten sind auch hier Original-Ersatzteile nicht mehr zu beschaffen.

 

Wenn die Kosten für den Aufwand der Ersatzteilfindung, die Ersatzteile selbst und die zu erwartenden Kosten der eigentliche Reparatur, im Verhältnis stehen zum Wert des Geräts, ist grundsätzlich fast alles möglich. Wir sprechen kein taiwanesich, koreanisch, oder chinesich um Ersatzteile direkt aus Fernosrt zu bestellen, aber wir bemühen uns auf jeden Fall um jeden Kunden. So viel ist sicher !

 

Schauen Sie doch einfach mal mit Ihrem defekten Rasenmäher bei uns vorbei. Selbst wenn der Aufkleber, auf dem der Herstellername und alle anderen wichtigen Daten standen nicht mehr vorhanden ist, wir erkennen oft schon allein an der Optik, um welches Fabrikat es sich handelt.  Fast 35 Jahre Erfahrung kommen uns da zu Gute.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kategorien

6 Comments

  1. Krstic says:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für den Bullcraft BRM 390 benötige ich eine Messernabe, da das Original gebrochen ist.
    Leider werde ich so direkt nicht fündig, können Sie mir hier ggf. weiterhelfen?

    Vielen Dank und schönes Wochenende
    Z. Krstic

    • Hallo Herr Krstic, wir können Ihnen da ohne Weiteres nicht weiter helfen. Bullcraft ist eine Handelsmarke, kein Hersteller. Den Mäher, den Sie als Bullcraft haben, wird meines Wissens von Neckermann unter diesem Namen verkauft. Bullcraft ist die Handelsmarke von Neckermann bei Rasenmähern. Bei anderen Händlern heißt der gleiche Mäher mit anderer Lackierung evtl. Budget, Flleurelle oder Grüne Welle. Entscheiden aber für eine Ersatzteilsuche- oder Bestellung ist aber, daß man weiß wer der Original-Hersteller ist. Wenn man das herausgefunden hat, müste man noch die Artikelnummer, die Seriennummer uund das Baujahr wissen. Die Bezeichnung „Bullcraft BRM 390“ bringt uns nicht weiter. Wenn Sie wissen wer der Hersteller des Geräts ist und wenn Sie alle relevanten Daten haben, melden Sie sich einfach wieder. Bullcraft BRM 390 sagt mir zumindest gar nichts.
      Wenn die Messernabe gebrochen ist, heißt das allerdings für mich, daß Sie irgendwo dagegen gemäht haben müssen. Nur so bricht in der regel die Messernabe. Wenn das der Fall ist, checken Sie doch vorher erst einmal ob die Messerwelle noch 100 % gerade ist. Denn wenn es beim Mähen einmal knallt und die Messernabe bricht, bekommt in der Regel die Messerwelle auch etwas ab. Zum testen ob die Welle noch gerade ist – Zündkerze herausdrehen – Mäher nach hinten kippen (Zylinder nach oben) und jemanden am Starter ziehen lassen. Dabei schauen Sie direkt von oben auf die Messerschraube. Wenn die einen Ausschlag hat, wissen Sie, daß die Kurbelwelle auch gebogen ist.
      Mit freundlichen Grüßen,

      S. Söllner

  2. Olschewski says:

    Hallo,
    ich habe eine Hako 140 mit geplatzem Motor.
    damals wurde ein Tecumseh hs50 Motor mit 2 Wellen (links und rechtslauf) verbaut.
    Leider ist Ja Tecumseh pleite, Auch konnte Hako mir da nicht weiterhelfen nach Adressen für einen Austauschmotor.
    Vielleicht hab ich ja hier Glück wo man so einen Motor herbekommt bzw ob es einen Baugleichen(ähnlichen) mit 2 wellen gibt.

    Mit freundlichen Grüßen
    S. Olschewski

    • Hallo Herr S. Olschewski

      Kann Ihnen da nicht wirklich weiter helfen. Wüßte momentan keinen Motor, der nur ansatzweise vergleichbar ist, mit dem Tecumseh HS 50 Motor.

      Habe allerdings neulich eine Mail bekommen von einem Herrn, der angeblich eine Adresse kennt, wo man noch einiges an Original Tecumseh-Teilen bekommt. Angeblich auch Rumpfmotoren.

      Hier die Mail Adresse:

      capriman87@googlemail.com

      mit freundlichem Gruß,

      S. Söllner

  3. Jean-Paul Thomann says:

    Gute Information für einen unwissenden Familiengärtner der seinen verfilzten Rasen vertikutieren möchte. MfG

Schreibe einen Kommentar

85 + = 95

Öffnungszeiten Sommer:

Frühjahr & Sommer:
01. März bis 30. September

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag    von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Herbst & Winter:
01. Oktober bis Ende Februar

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag    geschlossen

Anschrift & Kontakt:

Söllner Motorgeräte GmbH || Unterislinger Weg 33 || 93053 Regensburg Tel.: (09 41) 99 81 52 || Fax: (09 41) 99 03 85