Wenn der Rasenmäher schlecht läuft

Es gibt immer wieder Nutzer von motorbetriebenen Gartengeräten, die sich wundern, warum Ihr Rasenmäher, Vertikutierer, etc.  so schlecht läuft. Ein Blick auf den Luftfilter würde oft schon reichen. Solche Luftfiler (wie auf dem Bild zu sehen) sind keine Seltenheit. Vor allem bei Rasenmähern, die ja regelmäßig genutzt werden, sollte der Luftfilter öfters im Jahr kontrolliert werden. je nach Einsatzhäufigkeit. Gerne werden auch Rasenmäher nach dem Mähen beim Reinigen verkehrt gekippt. Dadurch fließt dann Motorenöl in den Vergaser und somit in den Luftfilter.  Der Motor quittiert dies dann mit starkem, weißen Rauch. 

Stark verschmutzte Luftfilter beeinträchtigen das Laufverhalten des Motors meist extrem. Wenn ein Luftfilter so verschmutzt ist, kann es durchaus sein, daß der Motor die erforderliche Drehzahl nicht mehr schafft, oder daß der Motor unrund läuft. Im schlimmsten Fall springt der Motor mit so einem Luftfilter gar nicht mehr an.

 

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

− 3 = 4

Öffnungszeiten Sommer:

Frühjahr & Sommer:
01. März bis 30. September

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag    von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Herbst & Winter:
01. Oktober bis Ende Februar

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag    geschlossen

Anschrift & Kontakt:

Söllner Motorgeräte GmbH || Unterislinger Weg 33 || 93053 Regensburg Tel.: (09 41) 99 81 52 || Fax: (09 41) 99 03 85