Welches Öl zur Schmierung der Kette bei Motorsägen?

Zur Schmierung der Sägekette und Sägeschiene ist ein Sägekettenöl mit Haftzusatz zu verwenden. Der Haftzusatz im Sägekettenöl verhindert ein zu schnelles Abschleudern des Öls von der Sägevorrichtung.

 

Profisägeketten laufen zum Teil mit einer Geschwindigkeit von 70m/s. Öl ohne Haftzusatz schleudert  sofort an der Schienenspitze davon. Dadurch ist der Verschleiß an der Unterseite der Schiene dann extrem hoch.

 

Bei sachgerechter Verwendung der Motorsäge und immer optimal gespannter Sägekette und ausreichender Schmierung, haben gute Motorsägenschienen eine Standzeit von bis zu 5 Ketten. Bei Verwendung verkehrter Schmiermittel, kann sich die Lebendauer der Schneidgarnitur um ein Vielfaches verkürzen.

 

Als Sägekettenhaftöl stehem im Handel mineralische, oder biologische Sägekettenhaftöle zur Auswahl. Biologische Haftöle bestehen zum Großteil aus Rapsöl. Der Rest sind Haftzusätze und Alterungs-Verzögerer. Reines Rapsöl verharzt in nullkommanix die Kette, Schiene, Pumpenantrieb und die Ölpumpe. Also, für Gelegenheitsanwender nicht zu empfehlen.  Gleiches gilt für andere pflanzliche Öle wie Sonnenblumenöl, Olivenöl, etc.. Biologisches Sägekettenöl ist auch nur begrenzt haltbar. In Verbindung mit Luft fängt es nach geraumer Zeit zu gähren an und klumpt.

 

 

A C H T U N G: NIEMALS ALTÖL VERWENDEN ! Altöl ist höchstgradig umweltgefährdend ! Altöle enthalten hohe Anteile an Stoffen, deren krebserregende Wirkung nachgewiesen ist. Die Verschmutzungen im Altöl führen zu starkem Verschleiß an der Ölpumpe und der Sägevorrichtung. Bei Schäden, die durch Verwendung von Altöl oder einem ungeeigneten Sägekettenöl entstehen, erlischt der Gewährleistungsanspruch.

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

42 + = 51

Öffnungszeiten Sommer:

Frühjahr & Sommer:
01. März bis 30. September

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag    von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Herbst & Winter:
01. Oktober bis Ende Februar

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag    geschlossen

Anschrift & Kontakt:

Söllner Motorgeräte GmbH || Unterislinger Weg 33 || 93053 Regensburg Tel.: (09 41) 99 81 52 || Fax: (09 41) 99 03 85