Ersatzteile für Gartengeräte – welche Daten benötigt man bei der Suche?

  • Söllner Motorgeräte Regensburg, Alarmanlagen Regensburg, Safe4u, Suritec. Suri-Tec, FR.ED, Einbruchfrühwarnsystem, Regensburg, Paulus Motorgeräte Thonhausen, Moldan Motorgeräte Schwandorf, Motorgeräte Hölzl Regensburg, Motorland Mandl Straubing, Mandlik Kiefenholz, HKL Baumaschinen Neutraubling, Landtechnik Ralf Schelkshorn, Kolbeck Regenstauf, Beutlhauser Regensburg, BayWa Regensburg, BayWa Rasenmäher, BayWa Motorsägen, H. Streit KG Regensburg, Metro Regensburg, Aldi Angebote, Lidl Angebote, Norma Angebote, Bauhaus Regensburg, Bauhaus Angebote, Obi Abendsberg, Hagebau Straubing, Toom Regensburg, Mähroboter Regensburg, Eberl Forst- und Gartengeräte Kelheim, Rasenroboter Regensburg, Rasenmäher Regensburg, Motorsägen Regensburg, Vertikutierer Regensburg, Wippkreissäge Regensburg, Elektromäher Regensburg, Stihl Regensburg, Viking Regensburg, Wolf-Garten Regensburg, Metabo Heckenschere Regensburg, Murray Rasenmäher, Weibang Rasenmäher, Rasensamen Regensburg, Rasendünger Regensburg, Gartenhäcksler Regensburg, Heckenschere Regensburg, Hochentaster Regensburg, Angebot, Forsthelm Regensburg, Gewerbepark Regensburg, Klaus Kirchgatterer und Engelbert Bachfischer GbR, Kettenbertl Forst- und Gartengeräte, Kettenbertl.de, Mietgeräte Renner Regensburg, Dehner Neutraubling, Daitem, Abus, Apollo 11, Alarmanlage, Safe4u, Infraschall, Einbruch, Wohnungseinbruch, Einbrecher, Telenot, Lupus Lupusec, Multi Kon Trade, Olympia Protect, Lupus Electronics, Blaupunkt, Eminent EM, MyFox Home, Piper NV, RWE Smart Home, Buresch Sicherheitstechnik, Bavaria Sicherheitstechnik, Egardia, Bublitz Alarmanlage, OASIS, Broeker-Sicherheitssysteme, Senger, Jablotron Ja 100, Daitem, D16/D22, Honeywell, Satel, Tyco, Visonic, Bublitz, Solabiol, Buchsbaumzünsler, Einbruchschutz, Ballistol

Wer für motorbetriebene Gartengeräte Ersatzteile sucht, der muß einige wichtige Daten zur Hand haben.

Egal ob Rasenmäher, Motorsäge, Vertikutierer oder Rasentraktor – wer Ersatzteile dafür benötigt, kommt ohne ein paar wichtige Daten bei der Suche nicht wirklich weiter.

Nicht selten ziehen Leute los und suchen Fachhändler auf, um für Ihren Balkenmäher, Freischneider, Rasenroboter, Gartenhäcksler, oder zum Beispiel für Ihren Rasenmäher Ersatzteile zu besorgen. Manche versuchen auch über das Internet fündig zu werden.

Um an die richtigen Ersatzteillisten zu kommen sind wichtige Daten, wie Modelbezeichnung, Artikelnummer, Seriennummer oder Baujahr oftmals ganz entscheidend. Bei vielen Fabrikaten ist allerdings eine Ersatzteilsuche über das Internet extrem schwierig oder nahezu unmöglich, wenn man nicht die nötigen Zugangsdaten zu den Herstellerportalen hat.

Für Fachhändler ist dies natürlich ein Leichtes an die richtigen Explosionszeichnungen diverser Hersteller zu kommen, weil die in der Regel über die Hersteller den Zugang zu den jeweilgen Ersatzteilportalen haben.

Bei Geräten wie Motorsägen, Heckenscheren, Laubsaugern, Motorsensen, etc. ist es nicht ganz so schwierig das passende Ersatzteil zu finden, wie bei Rasenmähern, Mährobotern oder Rasentraktoren.

Bei tragbaren Motorgeräten reicht meist die Modelbezeichnung und die Seriennummer aus. Es sei denn man benötigt Vergaserteile. Bei Motorsägen, Motorsensen, etc. kann es sein, dass verschiedene Vergaser über die Jahre verbaut wurden. Hier ist es von Nöten abzulesen was auf dem Vergaser des betreffenden Gerätes steht. Sollte man deswegen einen Fachhändler aufsuchen, nimmt man den ausgebauten Vergaser oder das betreffende Gerät für das Sie Ersatzteile benötigen am besten gleich mit.

Hier mal einige Tipps wenn Sie Ersatzteile für Ihren Rasenmäher, Freischneider, Rasentraktor, Ihre Heckenschere, Gartenhacke etc. benötigen:

  • Wenn Sie eine neue Sägekete für Ihr Motorsäge benötigen, nehmen Sie am besten die alte Kette als Muster mit zum Fachhändler, oder notieren sich die Modellbezeichnung der Säge, die Länge der Schneidgarnitur und die Nutbreite der Schiene.
  • Für Vergaser und Vergaserteile von Motorsägen, Heckenscheren, Freischneidern, Hochentastern, etc. ist es immer wichtig zu wissen welchen Vergaser Ihr Gerät hat. Da wie schon erwähnt verschiedene Vergaser über viele Jahre bei diversen Geräten verbaut wurden, ist es wichtig zu wissen, wie alt das betreffende Gerät ist und welches Vergasermodell in Ihrem Gerät verbaut wurde.
  • Bei Rasenmähern, Rasentraktoren, Vertikutierern, Gartenfräsen, Balkenmähern, etc., wird bei der Ersatzteilsuche unterschieden, ob Sie Teile für den Motor benötigen, oder Teile brauchen, die nichts mit dem Motor zu tun haben. Egal um welches Fabrikat von Gartengerät es sich handelt – der Motor wird von ca. 90 % aller Rasenmäherhersteller zugekauft und fertig montiert verbaut.

  • Nimmt man als Beispiel nur den Benzinmotor eines Rasenmähers – der fängt dieser am Startergriff an und hört an der Kurbelwelle auf. Das was schon an Teilen auf die Motorwelle drauf gesteckt ist, hat schon nichts mehr mit dem Motorenhersteller zu tun. Wenn Sie also eine Messeraufnahme oder ein Messer für einen Rasenmäher benötigen, dann bringt es nichts, wenn Sie dem Fachhändler erzählen, was auf Ihrem Mäher für ein Motor drauf ist.
  • Um das richtige Rasenmähermesser oder die Messeraufnahme aus einer Ersatzteilliste herauszusuchen, benötigt man Modellbezeichnung, Artikelnummer, Seriennummer und Baujahr. Hat man diese Daten nicht zur Hand oder sind die Aufkleber auf dem Gerät weg, auf denen die Daten aufgedruckt waren, wird es schwierig, irgendein passendest Teil für das Gerät zu finden.
  • Grundsätzlich wichtig bei Rasentraktoren, Rasenmähern, Vertikutierern, Benzin-Häckslern, Balkenmähern, Benzin-Vertikutieren, etc. – man benötigt den Original.Herstellernamen, die Modellbezeichnung, die Artikelnummer, das Baujahr und die Seriennummer um ein passendes Ersatzteil zu finden.
  • ACHTUNG – Namen wie zum Beispiel Fleurelle, Bullcraft, King Craft, Gardol, Grüne Welle, Greenline, Royal, etc. sind Handlesmarken von diversen Märkten oder Discountern. Das sind im Grund Phantasienamen. Hinter diesen Namen können sich unzählige verschiedene Hersteller verbergen. Haben Sie ein Gerät das unter einem Handelsnamen verkauft wurde, müssen Sie nachsehen, ob nicht auf einem Aufkleber am Gerät oder in der Bedienungsanleitung der Original-Herstellername steht.
  • Bei Traktoren befindet sich der Aufkleber mit den relevanten Daten die für eine Ersatzteilsuche für das Gerät (außer für den Motor) notwendig sind meist unter, vor oder hinter dem Fahrersitz.
  • Bei Benzinrasenmähern befindet sich der Aufkleber mit den Gerätedaten meist hinter dem Motor auf dem Mähergehäuse.
  • Sollten Sie Ersatzteile für den Motor eines Rasenmähers, Balkenmähers, Rasentraktors oder für eine Gartenfräse suchen, dann hilft es nichts wenn Sie dem Händler nur sagen, was auf dem Startergehäuse steht. Der Fachhändler braucht deutlich mehr Motordaten um überhaupt eine Ersatzteilliste öffnen zu können. Die wirklich wichtige Motordaten sind meist seitlich in die Motoren eingestanzt. Bei Briggs & Stratton Motoren sind das zum Beispiel die Daten für Model,Typ und Code. Auch bei Honda-Motoren geht aus der eingestanzten Nummer hervor, was der Motor für ein Modell ist und was der Motor für eine Seriennummer hat.

Beim Fachhändler auzuschlagen und zu sagen, ich brauche für einen 43er SABO, für den Solo 552 oder für den AL-KO Silver 520 einen Luftfilter, ein neues Messer oder einen Bowdenzug, hilft dem Fachhändler bei der Suche nach dem passenden Teil so gut wie gar nichts. Wenn der Fachhändler nicht im Gedächtnis hat, was Sie für ein Gerät bei Ihm gekauft haben, wird es schwierig bis fast unmöglich ein Ersatztei für Ihr Gerät zu finden.

Nicht selten legen Leute einem eine Zündspule, einen Gaszug oder ein total abgenutztes oder verbogenes Rasenmähermesser auf die Theke und der Händler soll dann wissen, für welches Gerät das betreffende Teil ist. Die Chance auf diese Art und Weise das richtige Teil zu bekommen ist extrem gering, solange man nicht mit Geräte- oder Motordaten um die Ecke kommt.

Leute die auf der Suche nach Ersatzteilen sind, stellen sich dies meist ganz einfach vor. Leider ist es aber bei den meisten Gartengeräten genauso schwierig wie bei PKW´s, das passende Teil zu finden. Auch bei PKW´s kommt man nicht weit, wenn man ein Ersatzteil braucht und beim Händler sagt, ich habe einen VW Golf, 3er BMW oder Seat Ibiza. Auch wenn Sie dem Händler noch die Farbe des Fahzeugs nennen und sagen wann Sie es gekauft haben, kann der Profi rein gar nichts mit solchen Informationen anfangen.

Es ist also immer extrem wichtig, wenn Sie auf der Suche sind nach Zubehör, Ersatz- der Verschleißteilen, dass Sie sich die relevanten Daten vorher notiert oder abfotografiert haben, oder zumindest das defekte Teil als Muster dabei haben. Ideal ist natürlich, wenn ein Teil benötigt wird, wenn man das Muster und die wichtigsten Daten dabei hat. Das verkürzt für Sie und den Händler die Zeit für die Suche und somit vermeiden Sie, dass Sie evtl. noch einmal kommen müssen, um dem Händler mehr Daten zur Ersatzteilfindung zu geben.

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

6 + 4 =

Öffnungszeiten Sommer:

Frühjahr & Sommer:
01. März bis 30. September

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Samstag    von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Herbst & Winter:
01. Oktober bis Ende Februar

Mo - Do       von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag        von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag    geschlossen

Anschrift & Kontakt:

Söllner Motorgeräte GmbH || Unterislinger Weg 33 || 93053 Regensburg Tel.: (09 41) 99 81 52 || Fax: (09 41) 99 03 85